Ausstellungskonzept Erdgeschoss und 1. Obergeschoss

  • Das Objekt A30 Center befindet sich im Eigentum des Vermieters und Betreibers.
  • Es umfasst 6 Vollgeschosse mit je 900 m² Miet-, Verkehrs- und Allgemeinflächen.
  • Die Etagen 2 bis 6 sind weitgehend als Büro- oder Gewerbeflächen vermietet.
  • Treppenanlagen und Personenaufzug sind vor wenigen Jahren komplett neu gestaltet worden.
  • Der Lastenaufzug mit Anfahrrampe fährt bis zur 5.Etage und ist ausreichend dimensioniert.
  • 190 gekennzeichnete Parkplätze befinden sich auf dem eigenen Grundstück.
  • Weitere bis zu 300 Parkplätze sind innerhalb von 200 Meter erreichbar.
  • Das Gebäude befindet sich unmittelbar am Übergang der BAB A30 und der Bundestrasse B61.
  • Im Umkreis von ca. 15 Minuten sind  während der Küchenmeile folgende Ausstellungen erreichbar: AREA30, house4kitchen, MAZ und unterjährig: Bauformat, Beeck, Nieburg, Nolte, SieMatic
  • Die Flughäfen Hannover, Osnabrück-Münster, und Paderborn sind ca 60 km bzw. ca 60 Min. entfernt.
  • Der Bahnhof Bad Oeynhausen hat mehrere ICE-Anschlüsse und ist in 5 Min. zu Fuß erreichbar.
  • Das angegliederte Parkhaus hat ca. 300 Stellfläche und ebenso nah.
  • Die Hotelbetten-Kapazitäten in Bad Oeynhausen/ Löhne + Umfeld sind für etwa 1.300 Gäste ausgelegt.
  • Ausreichend Gastronomie und Eventlokalitäten (Kaiserpalais mit GOP) und einer Bali-Therme sind vorhanden

Kitchen@more

Kitchen@more
  • Zielgruppe von kitchen@more:
    regionale, überregionale und internationale Fachhändler, welche Küchen- und E-Geräte, Zubehör planen, veräußern oder vermitteln
  • Aussteller:
    überregionale Anbieter, welcher derzeit noch nicht in den Ausstellungszentren vertreten sind
    Anbieter von Küchenzubehör, Software-Produzenten, Logistiker, Finanzdienstleister und Verbände

Marketingmaßnahmen:

  • Ganzjährig geöffnete Ausstellung mit Serviceangebot für Aussteller, Kunden und Fachbesucher
  • Professionelle PR-Arbeit durch kompetente PR-Agentur oder Fachberater
  • Strategische Event- und Messeevorbereitungen mit klarem und verbindlichem Timing
  • Abstimmung zu Besucherplanung mit Ausstellern, Verbänden und Presse
  • Messeservice durch externes Personal und Cateringpartner mit entsprechenden Referenzen und Equipment
  • Event- und Messenachbearbeitung mit Mailing, Video und Berichten in Social Medien
  • Event- und Veranstaltungsterminierungen  inhouse oder in Abstimmung mit Aussteller-Beirat
  • Beschaffung von Adressaten , zentrale und individuelle Einladungen gemäß einheitlichem CI bzw. CD
  • Besuchererfassung, Nachbereitung und Auswertung durch eigenes Software-System inkl.  Aftersales-Mailings
  • Bocklet mit allen relevanten Ausstellern Sponsoren oder Sub-Partnern und optionaler Abreiskarte
  • Catering auf  hohem Niveau um die Verweildauer der Gäste zu erhöhen inkl. Abendevent

Die Küchenmeile

Die Küchenmeile

Die Messezentren

Die Messezentren

Der Bestand

Der Bestand

Die Lage mit Parkplätzen

Die Lage mit Parkplätzen

Der Grundriss EG

Der Grundriss EG

Der Grundriss EG als Ausstellung

Der Grundriss EG als Ausstellung

Der Grundriss OG

Der Grundriss OG

Der Grundriss OG als Ausstellung

Der Grundriss OG als Ausstellung

Das Ausstellungskonzept in 3D

Das Ausstellungskonzept in 3D